WordPress Popup mit Kontaktformular in wenigen Minuten erstellen

Mit dem Popup-Builder von Elementor Pro könnt Ihr sehr coole und individuelle WordPress Popups mit Formularen oder zahlreichen anderen Elementen konzipieren, designen und animieren. Dabei stehen Euch eine Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten bei der Gestaltung zur Verfügung.

Im Tutorial zeige ich Euch, wie ich ein Popup mit Kontaktformular und Slider-Hintergund für die neue Webseite unseres Tennisvereins in wenigen Minuten erstelle.

Video Tutorial:

Im Video Tutorial zeige ich Euch, wie ich ein WordPress Popup mit Kontaktformular und Slider-Hintergund  in wenigen Minuten erstelle. Dazu benutze ich den Popup-Builder von Elementor Pro.

Einstellungsoptionen & Widgets beim Popup Builder für WordPress

Mit dem Popup-Builder von Elementor Pro habt ihr wie bereits erwähnt, zahlreiche wirklich gute Einstellungsmöglichkeiten.
Alleine durch die über 50 Widgets bzw. Elemente, die Euch über Elementor Pro beim WordPress Popup zur Verfügung stehen, verfügt Ihr dabei über eine extrem große Menge an Designoptionen.

1) Einstellungspotionen

a) Basiseinstellungen des Popups

  • Einstellungen zu Höhe, Breite und Position des Popups
  • Bestimmen der Spaltenanzahl und -breite
  • Auswahlmöglichkeiten zur Eingangs- und Ausgangsanimation
  • Aktivierung/Deaktivierung von Close-Button und Hintergrundüberlagerung
  • Farb- und Schrifteinstellungen zu Elementen wie Close Button oder Hintergrundüberlagerung
  • Weitere Designeinstellungen für das gesamte Popup, z.B. Rahmen oder Hintergrund
  • Eigenes CSS

b) Einstellungen zur Einblendung des Popups

  • Conditions: Auswahl der Seiten oder Beiträge, auf denen das Popup angezeigt werden soll. Zum Beispiel "Komplette Seite" oder nur ein spezieller Beitrag
  • Triggers: Zeitpunkt der Einblendung. Zum Beispiel sofort nach Laden der Seite oder erst nachdem der Nutzer einen frei wählbaren Prozentwert der Seite nach unten gescrollt hat oder nach Klick auf einen Link usw.
  • Advanced Rules: Weitere Einstellungen. Zum Beispiel wie oft das Popup maximal eingeblendet werden soll usw.

2) Widgets & Elemente

Grundsätzlich könnt Ihr alle Widgets benutzen, die Euch über Elementor & Elementor Pro zur Verfügung stehen. Wie bereits erwähnt, sind dies über 50. Hier eine Auswahl der Widgets, die ich bei Popups für meine WordPress-Seiten am häufigsten nutze.

  • Kontaktformular mit allen gängigen Feldtypen wie Text, Telefon, Mail, Auswahlliste, Datei, Checkbox, HTML usw.
  • Innerer Abschnitt
  • Standard-Überschriften & Animierte Überschriften
  • Text-Widget
  • Bilder & Videos
  • Verschiedene Call-To-Action Elemente (Button, Boxen etc.)
  • Slider & Hintergrund-Slider (über Abschnittseinstellungen wie im Video)
  • Flip Boxen
  • Medien-Karussel & Empfehlungs-Karussel
  • Countdown, Preislisten u.v.m.

Kosten für den Popup-Builder

Elementor Pro kostet aktuell 49$ für eine Einzelseite. 

Der Popup-Builder ist in Elementor-Pro enthalten und leider nicht einzeln bestellbar. Bei Elementor Pro erhaltet Ihr außerdem:

  • Themebuilder - Damit seid ihr nicht mehr auf die Funktionen der einzelnen Themes angewiesen sondern könnt Header und Footer via Elementor ganz einfach designen und anpassen
  • Posts Widget zum Erstellen einer Beitragsvorschau auf jeder Seite oder in jedem Beitrag
  • Viele weitere Widgets wie z.B. Animierte Überschriften oder Medien Karussel

*Bei allen Links zur Elementor Webseite handelt es sich um einen Affiliatelink bzw. Werbelink. Ihr als Internetprofis wisst ja: Das Plugin wird für Euch dadurch keinen Cent teurer und Ihr könnt mich so bei der Erstellung neuer Videos und Blogbeiträge unterstützen – es gibt natürlich auch Videos und Beiträge ohne Affiliate-Verlinkungen in meinem Kanal bzw. auf meiner Seite. Danke fürs Anklicken!

Menü schließen

Werbung

Icon

Elementor Black Friday Sale